Erste Fortbildungsveranstaltung der Bonner IUK-Kräfte

Bei Unwetterlagen und Großschadenlagen helfen Kräfte der IuK-Einheit (Information & Kommunikationsdienst) der Flut an Informationen Herr zu werden und Nachrichten an die richtigen Personen weiterzuleiten.

Am Wochenende trafen sich IuK-Kräfte aus den vier Einheiten Bonn-Mitte, Dransdorf, Lannesdorf und Röttgen, um in einer gemeinsamen Fortbildungsveranstaltung die unterschiedlich vorhandenen Fahrzeuge und Gerätschaften kennen zu lernen. Daneben bot Stefan Grün, verantwortlicher Leiter für den IuK-Dienst innerhalb der Feuerwehr Bonn, eine detailierte Besichtigung der zwei Jahre alten Leitstelle der Feuerwehr Bonn an.

Die Fortbildungsveranstaltung soll in Zukunft einmal im Quartal weitergeführt werden.