Alle Beiträge von sm

Homepage mobil

Als vor rund 15 Jahren das Internet sprunghaft an Bedeutung gewann, nutzten unzählige Freiwillige Feuerwehren die neu entstandenen Möglichkeiten, sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Mit den Möglichkeiten von sozialen Netzwerken undGeräten wie Smartphones und Tablet PCs rückt zudem der interaktive und universelle Charakter der Kommunikation in den Vordergrund. Um das Potential dieser Chancen zu nutzen, wird die Homepage der Löscheinheit Bonn-Mitte in Zukunft automatisch in einer optimierten Version für mobile Geräte angeboten. Wie man sieht, sind die Tests im vollen Gange. Wir sind gespannt, wie das Ergebnis bei Euch ankommt!

Happy Birthday Jupp!

Wer sich über viele Jahre ehrenamtlich in der Freiwilligen Feuerwehr engagiert hat, der gerät nach dem Erreichen der Altersgrenze nicht in Vergessenheit, sondern nimmt weiter in der Alters- & Ehrenabteilung am Feuerwehrleben teil. Unserem Kameraden Josef „Jupp“ Klaassen (Bild, 1. v. rechts), der heute 75 Jahre jung wird, gilt unser Dank für das Erreichte, sowie die Vorfreude auf das, was kommen wird. Lieber Jupp, alles Gute!!!

Frohes neues Jahr!

In zwei Tagen geht für uns ein ereignisreiches Jahr zu Ende: Der Höhepunkt war ohne Zweifel das Festwochenende aus Anlass unseres 150. Geburtstages auf dem Bonner Münsterplatz, welches wir gemeinsam mit vielen unserer Freunde feiern durften. Wir wünschen Euch ein glückliches, gesundes und sicheres Jahr 2014!

Schönfeld stemmte sich gegen die Flut

Am 12. Juni 2013 waren freiwillige Feuerwehrleute aus Bonn die ersten auswärtigen Kräfte, die dem vom Elbe-Hochwasser bedrohten Dorf Schönfeld (Sachsen-Anhalt) zur Hilfe eilten. Anstatt sich evakuieren zu lassen und das Dorf seinem Schicksal zu überlassen, stemmten sich die Schönfelder mit aller Kraft gegen die Naturgewalten – und gewannen.

Jetzt, drei Monate nach der Katastrophe, gab es ein Wiedersehen vor Ort. Mit einem Helferfest feierte die Dorfgemeinschaft nicht nur jene Bewohner, die gegen alle Widerstände ihr Dorf verteidigt hatten, sondern lud auch auswärtige Helfer von Feuerwehr und THW ein.

Wir freuen uns, das sich die Strapazen gelohnt haben. Auf das Erreichte können die Schönfelder stolz sein!

Taschenlampenkonzert 2013

Retten, Löschen, Bergen und Schützen ist der Wahlspruch der Feuerwehr. Aber nicht nur wenn es Brennt kommen wir sondern auch wenn es heißt die gute Sache zu unterstützen.

Schon seit mehreren Jahren helfen wir dem Bunten Kreis Bonn bei den Arbeiten rund um das Taschenlampenkonzert vor dem Poppelsdorfer Schloss.

Es ist uns ein Herzensanliegen uns auch Abseit der „normalen“ Aufgaben für die gute Sache einzusetzen.

Wir freuen uns auch jetzt schon wieder aufs nächste Jahr und wünschen dem Bunten Kreis Bonn weiterhin gutes gelingen!

Für weitere Informationen zum Bunten Kreis Bonn schaut doch mal auf die Homepage www.bunterkreis-bonn.de

Elbe-Hochwasser – Update 1

Seit letztem Donnerstag ist unsere Fernmeldeeinheit in Magdeburg im Einsatz. Neben all dem menschlichen und finanziellem Leid das dieses Hochwasser verursacht, den Belastungen denen wir durch das gesehene und den Arbeitsbedingungen ausgesetzt sind, gibt es sehr menschliche Szenen.

Die Magdeburger unterstützen uns wo sie können. Wir möchten einfach Danke sagen!

 

Elbe-Hochwasser

In diesem Moment machen sich Mitglieder der Feuerwehr Bonn auf den Weg, um in den Hochwasser-Gebieten von Sachsen-Anhalt Hilfe zu leisten – Einsatzdauer: unbekannt. Wir wünschen allen Helfern in den Katastrophengebieten ein gutes Gelingen; auf das sie heil und gesund wieder nach Hause kommen!