Jugendflamme I erfolgreich absolviert

Auch der Nachwuchs der Jugendfeuerwehr Bonn-Mitte ist nach den Osterferien wieder in die Freiluftsaison gestartet. Ende April stand bei 8 Jugendlichen die erste Prüfung innerhalb der Jugendfeuerwehrlaufbahn an.

Alle Aspiranten absolvierten erfolgreich ihre Jugendflamme 1. Neben feuerwehrtechnischem Wissen und Können bildeten Knotenkunde, das Absetzen eines Notrufes sowie eine künstlerisch-kreative Aufgabe nach freier Wahl die einzelnen Bestandteile der Prüfung. Auch die Älteren stellten sich den Aufgaben, getreu dem Motto „Steter Tropfen…“.

Aus Betreuersicht kann kann man nur feststellen: „ So kann das Wettkampfjahr 2016 ruhigen Gewissens beginnen.“