Jugendflamme Stufe I (Teil 1) erfolgreich abgelegt

„Früh übt sich, wer ein Meister werden will“, schrieb bereits Friedrich Schiller. Und wer ein Meister bei der Feuerwehr werden will, der kann seine Karriere bereits im Alter von 10 Jahren beginnen.

Am vergangenen Mittwoch haben 12 Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Bonn-Mitte die erste Stufe der Jugendflamme I erfolgreich abgelegt. Diese Stufe gibt bereits den jüngsten und unerfahrenen Mitgliedern die Gelegenheit, ihr Können an verschiedenen Aufgaben unter Beweis zu stellen. So mussten sie nicht nur einen Notruf an die Feuerwehrleitstelle richtig absetzen und Feuerwehr-Gerätschaften bedienen, sondern auch eine selbst gestellte Aufgabe erledigen, die nichts mit der Feuerwehr zu tun hat.

Am Ende nahmen alle ihre Abzeichen und Urkunden stolz aus den Händen von Jugendwart Michael Beßmann entgegen. Ein erster Schritt auf einem – hoffentlich – langen Weg ist vollbracht.