Informations- und Kommunikationsdienst

IuK-DIenst während einer Großübung, 2008
IuK-DIenst während einer Großübung, 2008

Bei besonderen Veranstaltungen und Einsätzen, wo die Notwendigkeit besteht, die Einsatzabwicklung über eine mobile technische Einsatzleitstelle erfolgen zu lassen, wird diese von besonders geschulten Mitgliedern unserer Löscheinheit und Kameraden der Löscheinheit Dransdorf, Lannesdorf und Röttgen besetzt. Zu den regelmäßigen Veranstaltungen gehören “Rhein in Flammen” als Auftaktevent des Bonner Sommers und die fünftägige Kirmes “Pützchens Markt:”

Außerdem besetzen die Sprechfunker bei Einsätzen wie Bombenentschärfungen den Einsatzleitcontainer, um zum Beispiel infolge der Evakuierung notwendige Krankentransporte zu koordinieren und den Funkkontakt mit Bombenentschärfern und anderen eingesetzten Kräften aufrecht zu erhalten.

Funkplätze im Einsatzleit-Container
Funkplätze im Einsatzleit-Container

Der Informations- und Kommunikationsdienst umfasst zudem Aufgaben im Stabsraum der Feuerwache 1. Hier kann bei Bedarf das Bonner Info-Telefon betreut und der Stab bei seiner Arbeit unterstützt werden.

Seit 1863 für gutes Löschen bekannt.